Zylinder & Kopf

Boostport

Der Boost-Port (BP) ist quasi der dritte √ɬúberstr√ɬ∂mer im 133er-Polini-Zylinder, ein sogenannter St√ɬľtzkanal. Von Werk aus ist er zu. Durch Abdrehen des Zylinders unten kann er ge√ɬ∂ffnet werden, dies geht aber auch ohne Abdrehen.
Zylinderfuß 2 Zylinder von
Mein Zylinder wurde unten um 3mm abgedreht, der Boost-Port blieb zu. Rechts der Zylinder von GSF-Mitglied "broz666", mit offenem Boost-Port.
Zylinder Boostport 1
Foto von GSF-Mitglied "Manuel136": An der rot eingekreisten Stelle kann die Zylinderfußwand geöffnet werden, wodurch sie jedoch instabiler wird.
Vom Prinzip her gleicht die Bearbeitung des BP der Bearbeitung der Zylinder-√ɬúS. Aber auch diese Ma√ɬünahme ist umstritten. Denn f√ɬľr den BP muss/sollte man auch am bzw. ins Geh√ɬ§use einen Kanal/√ɬúberstr√ɬ∂mer fr√ɬ§sen. Der Boostport kann aufgrund der Platzverh√ɬ§ltnisse und der am Geh√ɬ§use st√ɬ∂renden Motorblockschraube nicht immens gro√ɬü ausfallen, so dass nicht klar ist, wie viel Extra-Leistung diese Ma√ɬünahme tats√ɬ§chlich bringt. Sicherlich bringt es aber eine weitere, in Kombination mit den anderen Ma√ɬünahmen, positive Verbesserung der Gesamt-Leistung mit sich. Selbst wenn der BP zu bleibt, kann an seiner Innenseite die "Rutsche" gegl√ɬ§ttet werden. Zudem k√ɬ∂nnen die Ausma√ɬüe des linken und rechten "Kanals" vergr√ɬ∂√ɬüert werden, denn auch da stehen dem Gemisch str√ɬ∂mungsung√ɬľnstige Kanten im Weg.
Zylinder Boostport 5 Boost-Port/Laufbahn
Die rot markierten Stellen können weggedremelt, außerdem die "Boost-Port-Rutsche" (r., mittlere Markierung) geglättet werden.

Vorwort

Das "133er-Polini-Projekt"

Ur-Setup des GSF-Polini

Letztes Setup des GSF-Polini

Stand Oktober 2006

Grundsätzliches

Grundsätzliche Überlegungen zum Setup

Drehschieber oder Membran?

Komponenten

Kurbelwelle

Vergaser

Ansaugstutzen

L√ľfterrad

Lager/Wellendichtringe

Zylinder & Kopf

Plug & Play?

Steuerzeiten allgemein

Steuerzeiten ermitteln

Zylinder-Überströmer

Kolben & GS-Kolben

Boostport

Quetschkante

Malossi 136 oder Polini-Zylinderkopf?

Auslass

Auslass II

Sehnenmaß/Bogenmaß

Gehäuse

Kaltmetall oder Aufschweißen?

Gehäuse-Überströmer

Dichtfläche planen

Einlass

Kupplung

XL2 vs. Normal

Kupplung & Primär & GSF-Repkit

Zündung & Elektrik

Umr√ľstung auf elektronische Z√ľndung

Beitrag von Ian (GSF-Nick: "insomnio") & Skizzen von "bobcat"
©2005 by Dittmar
MilkyCMS v2.3 by MilkyMEDIA FfM